Alumni-Club Hessen: Besuch des Deutschen Filmmuseums am 24. Juni 2017

Dienstag, 30. Mai 2017 | 

Sehr geehrte Alumnae und Alumni

 

als nächste Veranstaltung lädt der Vorstand des Alumni-Freiburg e.V.-Club Hessen zum Besuch des Deutschen Filmmuseums am Main-Museumsufer in Frankfurt ein. Aktueller Anlass ist die Sonderausstellung:

Rot. Eine Filminstallation im Raum (8.3. bis 13.8.17).

Für die Sonderausstellung findet am Besuchstag eine kostenlose Einführung statt. Nach Besichtigung der sich selbst erklärenden Exponate haben wir eine Führung durch die Dauerausstellung des Museums gebucht.

Datum:             24. Juni 2017

Zeit:                 14:30 Uhr, Treffpunkt an der Kasse

                        Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt

Die Einführung in die Sonderausstellung findet um 15:00 Uhr statt. Die anschließende Führung durch die Dauerausstellung beginnt um 16:00 Uhr. Das Museum schließt um 18:00 Uhr.

Besucherinformationen sind im Internet unter www.deutsches-filminstitut.de/filmmuseum einsehbar.

 

Um Anmeldung an die E-Mail-Anschriften

schneider-scherffius@t-online.de oder andreas-heuberger@t-online.de

bis zum 17. Juni 2017 wird gebeten.

Unsere Einladung schließt Familienangehörige und Gäste ein. Die Eintrittskarten werden zentral von uns erworben, da wegen der gebuchten Führung ein Nachlass von mehr als 50% gewährt wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Heuberger Peter Schneider-Scherffius
Tel.:        06131-86919
Mobil:     0160-94939872

Download (PDF, 312KB)

Thema: Einladung-RheinMain, Einladungen | Beitrag kommentieren

Save the Date! Alumni Holiday Weekend – Dec 5-6, 2017

Montag, 22. Mai 2017 | 

(Picture by: Michael Pekurar von Ragla)

We cordially invite you to our Alumni Holiday Weekend on December 5th and December 6th!

Join us for an exciting workshop during which we will discuss recent topics involving the University of Freiburg, as well as the 3rd instalment of our Annual Holiday Party.

 

Friday, December 5th: Opening Reception
Saturday, December 6th: Career-Workshops
Saturday, December 6th: 3rd Annual Holiday Party

 

Save the date!

In the meantime, click here for a photo gallery of last year’s event.

Thema: Einladung-USA, Einladungen, International | Beitrag kommentieren

Alumni Freiburg Get-Together Washington DC – June 9th, 2017

Freitag, 19. Mai 2017 | 

(Picture by: tpsdave/Pixabay)

Join us for a Freiburg Alumni Get-Together at the Biergarten Haus at Capitol Hill on Friday, June 9th, at 6:30pm. Meet fellow alumni from the University of Freiburg and share your experience of studying in Germany. We are exited to include you as we continue to build our network in the United States.

RSVP (free) by June 3rd to reserve your spot (and so we know how big a table to reserve). You can check out the Biergarten Haus menu full of traditional German treats here: www.biergartenhaus.com.

We look forward to seeing you,

Stephanie Cabell
Katrin Kempiners
Jeffrey Himmel

Learn more about Alumni Freiburg North America: http://alumni-north-america.uni-freiburg.de.
Questions? Contact us at alumni.fr.northamerica@gmail.com.

Thema: Einladung-USA, Einladungen, International | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Berlin-Brandenburg: 150 Tage Präsident Trump und die Folgen

Dienstag, 16. Mai 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,
liebe Freunde der Universität Freiburg,

im Namen des Vorstandes lade ich Sie herzlich ein zu einer Veranstaltung des Alumni Freiburg e.V. Regionalclubs Berlin-Brandenburg

Große Macht, große Verantwortung –
150 Tage Präsident Trump und die Folgen

Gespräch & Diskussion mit den beiden Alumni
• Dr. Klaus Scharioth (ehem. deutscher Botschafter in den USA) und
• Dr. Christoph von Marschall (USA-Korrespondent „Der Tagesspiegel“)

Dienstag, 13. Juni 2017, 19.00 Uhr
Presse- und Besucherzentrum des Bundespresseamtes
Reichstagufer 12-14, 10117 Berlin

Sie und Ihre Begleitung sind herzlich eingeladen zur Teilnahme an einer aktuellen Bestandsaufnahme der Anfangsphase einer neuen amerikanischen Administration in Washington, die Europa und die Welt überrascht und auch verunsichert hat.
Im Anschluss laden wir Sie zur Fortsetzung der Unterhaltung bei Badischem Wein ein.
Anmeldungen bitte per Email an Markus.Scherlin@cms-hs.com bis zum 07.06.2017.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf eine spannende Diskussion!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gerd Leutner

Download (PDF, 293KB)

Thema: Einladung-Berlin, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Berlin: Einladung zur Veranstaltung am 28. März 2017

Donnerstag, 9. März 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,

liebe Freunde unseres Clubs,

 

ich möchte Sie namens des Vorstandes herzlich einladen zu einer Veranstaltung des Alumni Freiburg e.V. Regionalclubs Berlin-Brandenburg

am 28. März 2017, 19.00 Uhr.

Herr Dr. Wolfgang Merz, Referatsleiter – Europäische Wirtschaftspolitik im Bundesministerium für Finanzen, wird zum Thema “Nach der Euroschuldenkrise die EU in der Krise: Ursachen und Lösungsansätze” sprechen.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag bei CMS Hasche Sigle, Lennéstraße 7, 10785 Berlin, begrüßen zu können.

Um aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl die organisatorische Vorbereitung zu erleichtern, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die beigefügte Antwort per elektronischer Post (Markus.Scherlin@cms-hs.com) oder per Fax (+49 (0)30-203 60 2000) mit Ihren aktuellen Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adresse) für künftige Einladungen bis zum 20. März 2017 zurückschicken könnten.

Sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen möchten, können wir Sie über künftige Veranstaltungen besser und früher informieren als bisher.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst zahlreiche Teilnahme und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

Dr. Gerd Leutner

Download (PDF, 269KB)

Thema: Einladung-Berlin, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Südbaden: Mitgliederversammlung und Vortrag von Herr Prof. Dr. Christoph Cremer

Donnerstag, 9. März 2017 | 

Liebe Alumni,

sehr geehrte Damen und Herren,

Durch den Rücktritt von Prof. Dr. E. Meroth ist die Stelle des/ der Vorsitzenden im Vorstand frei geworden und sollte neu besetzt werden.

Wir laden die Mitglieder des Clubs deshalb zur Wahl ein.

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder des Fördervereins Alumni – Freiburg e.V. Regionalclubs  Freiburg-Südbaden. Diese werden gemäß der Satzung per e-mail, Telefax oder Brief eingeladen zur Versammlung

  • am 26.4.2017
  • im Peterhofkeller der Universität
  • um 16.45 Uhr

Direkt im Anschluss möchte Sie der Alumni Freiburg e.V.-Club Südbaden zu einer Veranstaltung mit Herrn Prof. Dr. Christoph Cremer recht herzlich einladen.

Sein Thema lautet: „Mit Laserlicht ins Innere des Zellkerns“

Herr Professor Cremer ist gebürtiger Freiburger und Alumnus. Nach einigen Semestern Philosophie und Geschichte hat er Physik und Medizin studiert, eine für damalige Zeit ungewöhnliche Fächerkombination, promoviert in Genetik und Biophysik, habilitiert in Humangenetik und experimenteller Cytogenetik an der Medizinischen Fakultät unserer Universität. Er wird über einige, noch heute interessante Ergebnisse aus dieser Zeit berichten, aber auch etwas dazu sagen, wie es weitergegangen ist, nachdem er 1983 an die Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Heidelberg berufen wurde. Dort ist er noch immer in nationale und internationale Forschungsprojekte eingebunden.

Termin:            Mittwoch, 26. April 2017 um 18.00 Uhr

Treffpunkt:       Peterhofkeller der Universität, Platz der Weißen Rose,

Niemenstr.10, 79098 Freiburg

Im Anschluss an den Vortrag ergibt sich bei einem gemütlichen Beisammensein Zeit für Fragen und Gespräche.

Ihre Antwort erbitten wir bis zum 16.4.2017

Bitte senden Sie Ihre Rückantwort per Post oder per Fax (0761/203-4288) unter Verwendung des beigefügten Formblattes oder direkt per E-Mail an: alumni@uni-freiburg.de

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Roswitha Honerkamp

z.Zt. kommissarische Leiterin des

Alumni Regionalclub Freiburg-Südbaden

Download (PDF, 543KB)

Thema: Einladung-Freiburg, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Württemberg: Veranstaltungen im Frühjahr 2017

Freitag, 24. Februar 2017 | 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ehemalige der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität,

ich freue mich, zu den kommenden Veranstaltungen einladen zu können.

1) Wir besichtigen im Frühjahr zunächst das

       Haus der Geschichte in der Stuttgarter Kulturmeile

(Konrad-Adenauer-Str. 16, 70183 Stuttgart (https://www.hdgbw.de, auch zur Anfahrt mit ÖPNV)

Treffpunkt ist am

        Sonntag, den 19. März 2017 ab 14.15 Uhr

vor Ort an der Kasse am Eingang.

Wir werden als Gruppe die öffentliche Führung durch die Dauerausstellung (Beginn 14.30 Uhr) besuchen. Diese wird circa eine Stunde dauern. Danach soll die Möglichkeit zu weiteren Besichtigungen einzeln oder in Kleingruppen bestehen.

Der Kostenbeitrag beläuft sich für die Führung grundsätzlich – d.h. ohne Ermäßigung – auf 5 € und für den Eintritt auf 4 €, mithin  9 €. Diese werden vor Ort am Eingang zu entrichten sein.

Ab ca. 17.00 Uhr wollen wir diesen Besuch mit einem geselligen Ausklang bei Kaffee und Kuchen oder etwas Herzhaftem abschließen. Für den Fall einer Teilnahme wird um ausdrückliche Mitteilung hierzu gebeten, damit eine genügende Anzahl Plätze in der Gastronomie reserviert werden kann. Den angemeldeten Teilnehmern wird das Lokal noch mitgeteilt werden.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten

bis Dienstag, 14. März 2017.

 

2) Ende April besteht für uns in der Landeshauptstadt die Möglichkeit zu einer exklusiven Führung im Zentrum der Landespolitik.

Das Staatsministerium Baden – Württemberg, Sitz des Ministerpräsidenten, öffnet für uns seine Pforten ! (www.stm.baden-wuerttemberg.de)

Diese Führung findet statt am

Freitag, den 28. April 2017 ab 15.00 Uhr,

Richard-Wagner-Str. 15, 70184 Stuttgart (U-Bahn Haltestelle Bubenbad der U 15 Richtung Fernsehturm).

Die Führung dauert ca. zwei Stunden und endet mit Kaffee und Kuchen in der Kantine des Staatsministeriums (Ende insgesamt auf ca. 18.00 Uhr). Schon jetzt möchte ich aus dem Kreise der Alumni Frau Dr. Stefanie Schmitt herzlich danken, die uns diesen Besuch ermöglicht.

Es wird um Verständnis gebeten, dass Einlass nur bei namentlicher vorheriger

      Anmeldung und Mitführen eines Personalausweises

erfolgen kann. Aus Sicherheitsgründen ist am Tag selbst ein solches Ausweisdokument unentbehrlich!

Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten bereits vor den Osterfeiertagen, nämlich

bis Mittwoch, den 12. April 2017.

Da die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen bei beiden Veranstaltungen begrenzt ist, gilt die Reihenfolge des Anmeldungseingangs. Ich hoffe gleichwohl, dass wir – wie in der Vergangenheit auch – alle Interessierten berücksichtigen können.

Bitte richten Sie Anmeldungen unter Angabe der Personenzahl am besten per E-Mail bis zum jeweils genannten Stichtag an drdasalumni@googlemail.com oder per Post an das Freiburger Alumni-Büro.

 

Ich hoffe, Sie finden Interesse an diesen Veranstaltungen und freue mich auf eine persönliche Begegnung bzw. ein Wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. iur. Uttam Das
Vorsitzender Alumni-Club Stuttgart

Download (PDF, 168KB)

Thema: Einladung-Stuttgart, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Nordrhein-Westfalen: Veranstaltungen im Jahr 2017

Montag, 6. Februar 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,

 

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für das neue Jahr alles Gute, beste Gesundheit und viel Freude mit unserem neuen Jahresprogramm!

Wir bieten in 2017  8 interessante Veranstaltungen, und wir hoffen auf Ihre rege Teilnahme.

 

  1. 1. Am Mittwoch, den 8. März 2017 – 20:00 Uhr:

in der Philharmonie Köln findet ein Spitzenkonzert des japanischen Orchesters NHK Symphony Orchestra Tokyo unter Dirigent Paavo Järvi mit Werken von Mozart und Mahler statt. Wir erhalten 20 sehr gute Sitzplätze. Die Konzertagentur gibt uns 20 % Rabatt und nimmt keine Vorverkaufsgebühren; das bedeutet, dass wir pro Platz jeweils nur 48,- € bezahlen müssen!

Ihre Anmeldung zu diesem Konzert ist bis zum 22. Februar 2017 zwingend erforderlich, da wir Ende Februar die vorbestellten Karten endgültig kaufen müssen. Zeitgleich mit der Anmeldung bitten wir um Überweisung des Betrages der von Ihnen bestellten Karten auf das Konto von Hans Stalf :  IBAN DE 69 300 400 00 045024 9800.

Eine Parkgarage befindet sich direkt unter der Philharmonie.

Wir bitten Sie, sich rechtzeitig, d.h. gegen 19:30 Uhr zur Kartenaushändigung in der Vorhalle der Philharmonie einzufinden.

Den Abend beschließen wir dann anschließend wieder gemeinsam in der nahe gelegenen Brauerei “Früh-Kölsch”.

 

  1. Am Mittwoch, den 26. April 2017 – 14:00 Uhr besichtigen wir die St. Antony-Hütte in Oberhausen. Diese ist die Geburtsstätte der Ruhrindustrie und Keimzelle des Weltkonzerns Gutehoffnungshütte: 1758 floss hier erstmals im Ruhrgebiet Roheisen. Eine spannende Geschichte.

Die Führung dauert 1 ½ Stunden und beginnt um 14:30. Da die Führungen auf max. 15 Personen beschränkt sind, kann es erforderlich sein, zwei Gruppen zu bilden. Die Führungen kosten jeweils 50,00 € zuzüglich Eintritt von 5 € / Person.

Die Navi-Anschrift lautet: Antoniestr. 32 – 34,  46119 Oberhausen.

Im Restaurant „zur Antony-Hütte“ treffen wir uns anschließend zum gemütlichen Teil.

Zur sicheren Anfahrt erhalten alle Teilnehmer rechtzeitig einen detaillierten Lageplan.

 

  1. Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 – treffen wir uns um 14:00 Uhr im neugestalteten  Neanderthal- Museum zu einer Führung, die etwa eine Stunde dauert und um 14:20 Uhr beginnt.

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 30 Personen beschränkt. Zahlung erfolgt vor Ort.

Anfahrt (Navi-Adresse): Talstraße 300, 40822 Mettmann. Der Parkplatz befindet sich gegenüber dem Museum. Bereits um 13:00 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Spaziergang in die Umgebung des Museums.

Im Anschluss an die Führung wollen wir den Tag in einer nahegelegenen Gaststätte in unmittelbarer Nähe des Museums ausklingen lassen.

 

  1. Für den Juni planen wir die Besichtigung des Besucherkanals

der Düsseldorfer Kanalisation.

Da solche Besuche nur zwischen April und September angeboten werden, sind definitive Terminzusagen erst ab Ende März möglich. Wir haben für uns den 8.Juni bzw. den 22. Juni um 16:00 Uhrvorgeschlagen. Die Besichtigung dauert etwa zwei Stunden.

Sobald die Stadt uns mitgeteilt hat, welcher dieser beiden Tage für eine Führung in Frage kommt, leiten wir die Information und den Treffpunkt an die Interessenten weiter. Anmeldungen sind natürlich schon sofort möglich.

 

  1. Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 wollen wir unsere im letzten Jahr wegen Hochwasser und Sturm ausgefallene Ahrtalwanderung erneut in Angriff nehmen. Diese Veranstaltung wollen wir nur für unsere Mitglieder des Alumni-Clubs NRW als besonderen Anreiz anbieten.

Wir treffen uns um 10:30 Uhr in Altenahr im Wallgraben

Navi-Adresse: Im Wallgarten (großer Parkplatz!) 53505 Altenahr

Von dort aus wandern wir auf dem Rotweinwanderweg bis Mayschoss. Dort werden wir in das Lokal Saffenburg einkehren und mit der Regionalbahn nach Altenahr zurückfahren.

Weitere Hinweise mit detaillierten Angaben / Lageplan gibt es rechtzeitig vor dem Wandertag.

 

  1. Am Donnerstag, den 14. September 2017 um 19 Uhr in Düsseldorf ist es wieder so weit. Unser Freiburger Rektor, Magnifizenz Professor Schiewer kommt zu uns nach NRW.

Wir wollen ihn im Haus der Universität am Schadowplatz 14 in Düsseldorf willkommen heißen.

Prof. Schiewer wird uns über den European Campus berichten, die Verbindung der Universitäten Basel, Mulhouse, Straßburg, Karlsruhe und Freiburg am Oberrhein zur ersten Europäischen Universität, über die Forschungsverbünde sowie aktuelle Entwicklungen der Universität Freiburg.

Im Anschluss an Vortrag und Diskussion wollen wir in einem nahegelegenen Restaurant noch eine Kleinigkeit essen und gemütlich den Abend ausklingen lassen.

Es wäre eine tolle Sache, wenn wir dem Rektor eine namhafte Spende für das Deutschland-Stipendium überreichen könnten. Jeder gespendete Euro wird vom Bund verdoppelt, d.h. mit eingesammelten 1800 € erzielen wir 3600 € Stipendium. Beim letzten Rektor-Besuch konnten wir dem Rektor einen Scheck von 2000 € überreichen. Der Vorstand wird sich hierzu noch gesondert  an Sie wenden.

 

  1. Für Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 18:30 Uhr im Universitätsclub in Bonn haben wir Herrn Professor Mehler vom Arnold Bergsträsser Institut der Universität Freiburg gewinnen können.

Prof. Mehler wird zum Thema „Ansätze zur Migrationspolitik aus den Herkunftsländern bzw zur Migration in Afrika und aus Afrika“ sprechen.  Kann uns das hier in Europa und  Deutschland helfen, die teils doch sehr mühsame Integration zu erleichtern?

Schon im vergangenen Jahr hatten wir mit Prof. Mehler einen Vortrag zum großen Thema „Flüchtlinge“ angedacht. Wegen Umstrukturierung im Arnold Bergsträsser Institut und  Aufbau seines neuen Lehrstuhls konnten wir aber kein passendes Zeitfenster finden.

 

  1. Im Herbst dieses Jahres (September – Dezember) findet eine Veranstaltung zum Thema Energiewende statt und zwar mit unserem Alumnus Dr. Johannes Teyssen, Vorstandsvorsitzender der e-on se. Da er verständlicherweise eine große Zahl von Terminen wahrzunehmen hat, war es bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich, ein definitives Datum festzulegen. Dementsprechend findet die Veranstaltung entweder im e-on Gebäude in Düsseldorf oder in Essen statt. Genauere Angaben werden wir sobald wie möglich bekanntgeben.

 

Besondere Hinweise:

  • Ihre Anmeldungen senden Sie bitte an Hans Stalf. ( siehe auch Rückmeldebogen )
  • Die Anmeldungen müssen bis Februar erfolgen, damit wir weitere Details planen und veranlassen können. Für das Konzert (Philharmonie Köln am 8.3.) ist Anmeldeschluss am 22. Februar. Bei starkem Interesse entscheidet das Datum der Anmeldung.
  • Sofern Detailangaben erforderlich sind, werden diese rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung den angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben.

 

Dr. Jürgen Gedinat             Günther Mantell                     Hans –Joachim Stalf

 

Download (DOC, 486KB)

Thema: Einladung-Rheinland, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Südbaden: Die Universität von unten

Mittwoch, 1. Februar 2017 | 

Leider ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

 

Liebe Alumni,
sehr geehrte Damen und Herren,
der Alumni Freiburg e.V. Regionalclub Freiburg – Südbaden möchte Sie zu einer
Veranstaltung mit Herrn Dr. Jürgen Steck, Leiter der Stabstelle Umweltschutz der
Universität Freiburg recht herzlich einladen.
Sein Thema lautet: “Die Universität von unten”
Mit der Führung durch das Kellersystem im Institutsviertel erhalten Sie exklusive
Einblicke in Bereiche, die sonst nicht zugänglich sind: der gefährlichste Keller mit der
Sammelstelle für Sonderabfälle, der längste Keller mit Prozesswasserring, der kälteste
Keller mit dem Turboverdichter zur effizienten Kälteerzeugung mit Grundwasser, der
nasseste Keller mit der Neutralisationsanlage für das ganze Viertel, der versteckteste
Keller (ehemaliger Atomschutzbunker). Insgesamt erhalten wir eine Ahnung von der
ungeheuren unterirdischen Ausdehnung und den technischen Bedürfnissen unserer
richtig großen Universität.
Die Führung für maximal 25 Personen dauert etwa 90 Minuten. Da es zwischendurch
keine Sitzmöglichkeit gibt, ist Durchhaltevermögen gefordert. Kleine Klappstühlchen
können mitgebracht werden. Es sind nur kurze Treppen zu bewältigen.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden zwei Termine angeboten:
1. Termin: Donnerstag, der 9. Februar, um 17.00 Uhr
2. Termin: Donnerstag, der 16. Februar, um 17.00 Uhr
Treffpunkt: jeweils vor dem Institutsgebäude d. physikalischen Chemie II,
Albertstr. 23c, 79104 Freiburg
Bitte teilen Sie uns mit, zu welchem Termin Sie teilnehmen möchten oder ob Sie zu
beiden Terminen flexibel teilnehmen können.
Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens zum 3. Februar 2017.
Leider ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.
Mitglieder des Alumni Freiburg e.V. werden bevorzugt berücksichtigt.
Falls Sie zum Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehören, erhalten Sie eine
Anmeldebestätigung.
Bitte senden Sie Ihre Rückantwort per Post oder per Fax (0761/203-4288) unter
Verwendung des beigefügten Formblattes oder direkt per E-Mail an: alumni@unifreiburg.
de
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Roswitha Honerkamp
z.Zt. kommissarische Leiterin des
Alumni Regionalclub Freiburg-Südbaden

 

Thema: Einladung-Freiburg, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Nordbaden: Neujahrsgrüße und Veranstaltungen im März

Mittwoch, 18. Januar 2017 | 

Sehr geehrte Alumnae, sehr geehrte Alumni,

 

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues

Jahr 2017!

Wir möchten, dass Sie auch in diesem Jahr Gelegenheit bekommen, einige Stunden

mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen Ihrer Freiburger Uni zu

verbringen.

Dafür bieten wir Ihnen heute schon einmal zwei Veranstaltungen an:

 

  1. Am 6. März 2017 wird Professor Lars Feld beim Club Nordbaden in

Karlsruhe zu Gast sein. Er ist Leiter des Walter Eucken Instituts,

Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg und einer der

fünf Wirtschaftsweisen.

Wie Sie vielleicht der Presse entnommen haben, hat das Walter Eucken

Instituts 2016 im bundesweiten FAZ-Ranking der Wirtschaftsinstitute den

dritten Platz belegt und konnte sich im Vergleich zum Vorjahr damit um

zwei Plätze verbessern. Beim Ranking wird ermittelt, wie viel Resonanz

Ökonomen in Forschung, Medien und Politik finden.

Treffpunkt: Montag, den 06. März 2017, um 19.00 Uhr:

„Europäische Schule“ ,

Albert-Schweitzer-Str. 1

76139 Karlsruhe

Anmeldeschluss für diese Clubveranstaltung ist der 6. Februar 2017

 

  1. Am 29. März ist die Besichtigung des Kernkraftwerks in Philippsburg

vorgesehen. Thema hier wird sein: Die Energiewende mit dem

Schwerpunkt Rückbau von Kernkraftwerken.

Das Programm umfasst folgende Punkte:

Vortrag zur Energiewirtschaft und zur Technik der Philippsburger

Kernkraftwerke, Besichtigung des Maschinenhauses (festes Schuhwerk!),

Live-Kameraschaltung ins Reaktorgebäude. Zum Abschluss besteht

Gelegenheit zur Diskussion mit Vertretern des Energieunternehmens

EnBW.

Treffpunkt : Mittwoch, den 29.März 2017, um 14.30 Uhr. 2

EnBW

Rheinschanzinsel

76661 Philippsburg

Die Veranstaltung dauert etwa bis 17.30 Uhr. Die Anfahrt erfolgt mit

privatem PKW. Da wir innerhalb der Forschungsanlage in einem Sicherheitsbereich

sein werden, benötigen wir für die Anmeldung neben

Namen und Adresse auch das Geburtsdatum der Teilnehmer und die

Passnr..

Anmeldeschluss für diese Alumni – Veranstaltung des Clubs Nordbaden

ist der 01.03.2017.

 

Folgende Veranstaltungen sind für das kommende Jahr noch in Planung:

– ein Besuch im Karlsruher General-Landesarchiv,

– ein Vortrag zum Glücksatlas mit Herrn Prof. Dr. Raffelhüschen sowie

– ein Besuch im Herzzentrum in Bad Krozingen.

Unser gemeinsames Ziel ist neben dem geselligen Beisammensein und den

gemeinsamen kulturellen Erlebnissen die Förderung unserer Freiburger Uni. Das

kann durch Spenden, aber auch durch die Mitgliedschaft im Förderverein Alumni

Freiburg e.V. geschehen.

 

Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit, wenn Sie dies bisher noch nicht

getan haben oder sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat. Manche Informationen

können wir nur per E-Mail verschicken.

Mit herzlichen Grüßen und allen guten Wünschen hoffentlich bis bald

 

Ihre

Gabriele Pattberg                     Thomas Hesse

 

Download (DOC, 1.08MB)

Download (DOC, 475KB)

Thema: Einladung-Karlsruhe, Einladungen | Beitrag kommentieren