Alumni-Club Berlin-Brandenburg: Einladung zum Sommer-Stammtisch

Mittwoch, 19. Juli 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,

liebe Freunde unseres Clubs,

 

ich möchte Sie namens des Vorstandes herzlich einladen zu einem Berliner Sommer-Stammtisch am 02. August um 19 Uhr im

Restaurant / Biergarten Luise

in Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Straße 40 – 42 14195 Berlin

  • U-Bahn: Dahlem-Dorf U3

Um die organisatorische Vorbereitung an der Teilnehmerzahl ausrichten zu können, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die beigefügte Antwort per elektronischer Post (Markus.Scherlin@cms-hs.com) oder per Fax (+49 (0)30-203 60 2000) bis zum

28.07.2017

zurückschicken könnten.

 

Ich freue mich auf Ihre möglichst zahlreiche Teilnahme und verbleibe

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gerd Leutner

 

P.S.: Bitte teilen Sie uns unbedingt Ihre Mailadresse auf dem Antwortbogen mit. Vielen Dank.

Download (PDF, 774KB)

Thema: Einladung-Berlin, Einladungen | Beitrag kommentieren

Die Uni Big Band bedankt sich für die Förderung der Alumni Freiburg e.V.

Montag, 10. Juli 2017 | 

Musiker der Uni Big Band Freiburg bei der Probe.

Im Jahr 2010 ist aus einer studentischen Initiative jazzbegeisterter Studierender der gemeinnützige Verein Uni Big Band Freiburg e.V. hervorgegangen. Von Beginn an unterstützte Alumni Freiburg e.V. die jungen Musiker, ermöglichte den Erwerb von wichtigem Equipment und half damit die Band nachhaltig zu verbessern. Dieser Förderung entstammen so beispielsweise ein E-Piano und eine Verstärkeranlage, ohne die ein selbstständiges Auftreten nicht denkbar wäre. Wir möchten uns mit diesem Bericht gerne bei Alumni e.V. bedanken.
weiter…

Thema: Allgemein, Alumni fördern, Blog, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Chapter UK: Join us for a concert of the Freiburg Baroque Orchestra!

Dienstag, 27. Juni 2017 | 

Dear Fellow Alumnae and Alumni,

 

Please join your fellow alumni/ae for an historic afternoon Prom Concert with the Freiburg Baroque Orchestra conducted by rising star, Pablo Heras-Casado,

Followed by an opportunity to meet the conductor and the musicians.

 

Sunday, 3 September

Doors open at 12:00 pm

Concert begins at 1:00 pm

 

Royal Albert Hall

Kensington Gore

London SW7 2AP

 

£39.90 per person

Limited ticket availability

 

Reserve tickets as soon as possible by emailing Daniel Celentano at Daniel.celentano@alumni.uni-freiburg.de to ensure seating.

**********************************************

Whilst the Freiburg Baroque Orchestra premiered at the Proms in 2007 alongside the Orchestra of the Age of Enlightenment, this historic concert marks the orchestra’s first exclusive performance on Royal Albert Hall’s mainstage.

Come celebrate this wonderful achievement of our beloved Freiburg!

 

Enjoy the dynamic Freiburg Baroque Orchestra as it brings authentic period-instrument colour to three of Mendelssohn’s best-loved orchestral works:

Violinist Isabell Faust will feature as soloist in Mendelssohn’s Violin Concerto—

the composer’s last completed orchestral work and perhaps the loveliest of all

the Romantic violin concertos.

The 500th anniversary of the Reformation continues to be marked with Mendelssohn’s Fifth Symphony whose final movement quotes movingly from Luther’s chorale “Ein feste Burg ist unser Gott.”

The concert opens with the composer’s glorious overture The Hebrides, inspired by a visit to Fingal’s Cave on the Scottish Isle of Staffa.

 

It would be great to have you as a part of this very special event.

I look forward to greeting you there.

 

Kind regards,

Daniel Celentano

Download (PDF, 192KB)

Thema: Einladung-England, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Württemberg: Veranstaltung am 18.07.

Montag, 26. Juni 2017 | 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ehemalige der Albert-Ludwigs-Universität,

 

nach den interessanten Führungen durch das Haus der Geschichte und das Staatsministerium Baden-Württemberg im vergangenen Frühjahr freut es mich, zur nächsten großen Veranstaltung des hiesigen Clubs vor der Sommerpause einladen zu können.

Zu einem hochaktuellen, interdisziplinären Thema – das leider auch aus Anlass schlimmer, durch die Medien bekannter Verbrechen in Freiburg und Umgebung aufgekommen ist – erwarten wir einen Vortrag von

                           Prof. Dr. Veronika Lipphardt:

                                „Erweiterte DNA-Analyse:

               Ein objektives Phantombild aus dem Labor?“

Diese Veranstaltung mit anschließendem Ausklang findet statt am Dienstag, 18. Juli 2017, um 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten der KPMG AG WPG, Theodor-Heuss-Str. 5, 70174 Stuttgart (http://www.kpmg.com/de/de/ueberkpmg/standorte/seiten/stuttgart.aspx).

Es wird bis 10. Juli 2017 um eine verbindliche Anmeldung unter Angabe der Personenzahl gebeten sowie um Verständnis, dass Einlass auch diesmal nur bei vorheriger namentlicher Anmeldung erfolgen kann. Bitte senden Sie Anmeldungen unter Angabe der Personenzahl am besten per E-Mail bis zum genannten Stichtag an drdasalumni@googlemail.com oder sonst per Post mit dem beigefügten Rückantwortbogen an das Alumni-Büro.

Derzeit wird auf allen politischen Ebenen über eine Gesetzesänderung diskutiert, die bei der Ermittlung von Straftätern den Einsatz erweiterter DNA-Analysen ermöglichen würde. Parallel zu der Gesetzesinitiative hat sich in den vergangenen Monaten in Freiburg eine Gruppe von Natur- und Sozialwissenschaftlern zusammengefunden, die gemeinsam diese Technologien und ihre zukünftigen Einsatzkontexte aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Sie sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die erweiterte DNA-Analyse längst nicht so zuverlässig und eindeutig ist wie häufig behauptet. Prof. Dr. Veronika Lipphardt präsentiert in ihrem Vortrag die aktuellen Ergebnisse dieses multidisziplinären Dialogs, wie er auch in der Debatte bei der Justizministerkonferenz zur Gesetzesnovelle Gehör finden wird

Prof. Dr. Veronika Lipphardt ist Professorin für Science and Technology Studies am University College Freiburg, einer nach wie vor deutschlandweit einzigartigen, interdisziplinär angelegten Einrichtung der Universität Freiburg. Als Wissenschaftsforscherin liegen ihre Schwerpunkte in der Geschichte der Lebenswissenschaften, der Anthropologie, der Humangenetik und der Humanwissenschaften im 20. Jahrhundert, der Jüdischen und Europäischen Geschichte sowie der Geschichte des Rassismus im 20.Jahrhundert.

 

Ich hoffe, Sie finden Interesse an dieser hochaktuellen Veranstaltung und freue mich auf eine persönliche Begegnung bzw. ein Wiedersehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. iur. Uttam Das
Vorsitzender Alumni-Club Württemberg

Download (PDF, 231KB)

Thema: Einladung-Stuttgart, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Südbaden: Wissenschaftsmarkt der Universität Freiburg

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,

der Alumni Freiburg e.V. Regionalclub Freiburg – Südbaden möchte Sie zu einer Ver­anstaltung auf dem Münsterplatz in Freiburg einladen:

Am 14. Juli 2017 um 17.00 Uhr heißt es für alle interessierten Alumni „Wissen – Staunen – Mitmachen“ beim Freiburger Wissenschaftsmarkt auf dem Münsterplatz im Herzen der Stadt. Wir bieten mit einer Führung über den Wissenschaftsmarkt spannende Einblicke hinter die Kulissen von mehr als 60 Instituten und Kliniken der Universität sowie der Hochschulen, Forschungsinstitute und forschungsorientierten Unternehmen aus Freiburg und der Region. Ziel der Veranstaltung, die in zweijährigem Rhythmus über 10.000 Besucherinnen und Besucher anlockt, ist es, Wissenschaft und Forschung anschaulich zu vermitteln und einer breiten Öffentlichkeit die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verständlich zu machen.

Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen: die Besucherinnen und Besucher werden auf diese Weise selbst zu Forscherinnen und Forschern. Die Führung übernimmt Herr Rudolf-Werner Dreier mit seinem Team, der den Wissenschaftsmarkt organisiert.

Im Anschluss, also gegen 18.00 Uhr, wollen wir den Besuch in der Ganter-Hausbraue­rei auf dem Münsterplatz gemeinsam gemütlich ausklingen lassen.

Die Führungen werden für insgesamt maximal 45 Personen angeboten und dauern ca. 60 Minuten.

Termin:              Führung Wissenschaftsmarkt Freitag, 14. Juli 2017, um 17.00 Uhr

                            Ganter-Hausbrauerei auf dem Münsterplatz ca. 18.00 Uhr

Treffpunkt:       vor der Bühne des Wissenschaftsmarkts

                            (links neben Haupteingang Münster)

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 07.07.2017. Mitglieder von Alumni Freiburg e.V. werden bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie zum Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehören, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Bitte senden Sie Ihre Rückantwort per Post oder per Fax (0761/203-4288) unter Verwendung des beigefügten Formblattes oder direkt per E-Mail an: alumni@uni-freiburg.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Ursula Schaefer

Vorsitzende

Download (PDF, 290KB)

Thema: Einladung-Freiburg, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Nordbaden: Besichtigung des Generallandesarchivs

Dienstag, 20. Juni 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,
liebe Freunde der Universität Freiburg,
im Namen des Vorstandes laden wir Sie herzlich zu einer Veranstaltung des Alumni Freiburg e.V. ─ Club Nordbaden ein:
 
„Großes Archiv   große Geschichte“

Das Generallandesarchiv in Karlsruhe

 

Das traditionsreiche  Generallandesarchiv Karlsruhe ist heute zuständig für das Schriftgut der Landesbehörden und Gerichte im Regierungsbezirk Karlsruhe und die dort angesiedelten regionalen Bundesbehörden. Den historischen Kern dieser in einem 1905 fertig gestellten Zweckbau untergebrachten Abteilung aber bilden die Überlieferungen der Markgrafen von Baden, die Archive der Bischöfe von Speyer und Konstanz, Teile der bischöflichen Archive aus Straßburg und Basel, Archive der Ritterorden und vor allem viele Archive aufgehobener Klöster wie Salem, Reichenau, St. Blasien, St. Peter, Schwarzach oder Frauenalb. Aus diesen Klöstern stammen die meisten der rund 130.000 Urkunden. Ein unerschöpflicher Fundus für die Geschichte.

 

Einen Einblick in die reichhaltigen Sammlungen wird es bei diesem Alumni-Treffen geben, bei dem uns Alumnus Dr. Jürgen Treffeisen,

Referatsleiter und stellvertretender Abteilungsleiter des Landesarchivs, empfangen wird:

Mittwoch, 12. Juli 2017, 16.30 Uhr

Generallandesarchiv

Nördliche Hildapromenade 3

76133 Karlsruhe

 

Sie und Ihre Begleitung sind herzlich zu diesem Besuch eingeladen, bei dem Sie kostbare Dokumente außerhalb von Vitrinen betrachten können.

Im Anschluss können wir die Unterhaltung bei einem Glas badischen Weins fortsetzen.

 

Anmeldungen bitte per E-Mail bis zum 30.06.2017 an:

gabriele.pattberg@alumni.uni-freiburg.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf einen interessanten Abend.

 

Mit herzlichen Grüßen und hoffentlich bis bald

Ihre
Gabriele Pattberg                                   Thomas Hesse

Vorsitzende                                             Vorstandsmitglied

Club Nordbaden                                     Club Nordbaden

Thema: Einladung-Karlsruhe, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Bayern: Besuch der Kunsthalle der Hypo-Vereinsbank am 5. Juli 2017

Freitag, 2. Juni 2017 | 

Liebe Alumnae und Alumni,

liebe FWWler in Bayern,

 

bei unseren letzten Kunsttreffen stand das Thema Licht in der Malerei im Vordergrund. Dieses Mal wollen wir uns einer anderen Kunst-Art, der Fotografie, zuwenden und uns von Frau Anja Huber am 5.7.2017 durch die Ausstellung

Peter Lindbergh – From Fashion to Reality

führen lassen.

 

Peter Lindbergh (geboren 1944 in Lissa) ist einer der einflussreichsten Modefotografen der letzten vierzig Jahre. Neben seinen ikonischen Fotografien, mit denen Lindbergh das Supermodel-Phänomen der 1990er-Jahre begründete, präsentiert diese multimediale Schau mit rund 220 Objekten auch Filme sowie exklusives, bisher ungezeigtes Material wie Storyboards, Requisiten, Polaroids und Kontakt-Abzüge. Lassen wir uns einfangen von Lindberghs meist schwarz-weißen, den flüchtigen Moment einfangenden Fotografien, mit denen er einen neuen Realismus in die Modefotografie einführte und damit die Bildsprache der bekannten Magazine und Mode-Labels revolutionierte.

Die Details zu unserem Treffen:

Wann: Mittwoch, 05.07.2017 um 17.30 Uhr (Führung von 17.45-ca.19.15

Uhr, anschließend Austausch in einer Lokalität in der Nähe, wird am 5.7. bekannt

gegeben)

Wo: Kunsthalle der Hypo-Vereinsbank, Kasse unten

Kosten: 20 € pro Person für die Führung inkl. Eintritt, vorab zu entrichten

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen!

 

Bitte meldet Euch so bald wie möglich, spätestens aber bis zum 23.06.2017 bei

Annette Luickhardt (annette@luickhardt.de) an. Selbstverständlich kannst Du gerne noch jemanden (m/w) mitbringen (max. 2 Personen).

Im Anschluss an Deine Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung mit der Bitte, das Geld für die Führung & Eintritt an Annette zu überweisen.

Habe bitte Verständnis, dass Deine Anmeldung verbindlich ist. Eine Absage ist bis spätestens 25.06.2017 kostenfrei möglich, danach ist die volle Gebühr fällig: Wer nicht kommt oder absagt, muss also trotzdem zahlen. Natürlich kannst Du gerne auch kurzfristig an Deiner Stelle eine Ersatzperson schicken! Dann bitte Annette rechtzeitig Bescheid geben.

Wenn Du noch Fragen hast, rufe gerne Annette an (0173 3659067) oder schick ihr eine Mail (annette@luickhardt.de).

Ansonsten freuen wir uns auf den Austausch mit Euch. Bis dahin eine schöne Zeit und viele sonnige Stunden!

 

 

Mit herzlichen Grüßen des

Alumni-Vorstands München

 

Uwe Hockenjos Dr. Anatol Jung Annette Luickhardt Dr. Wolfgang Thost
Managing Director
ThinkAsia Strategies
Qualitäts- / Sicherheitsprüfer
und Auditor für Leit- und
Sicherungstechnik
HR Consulting,
Training & Coaching
Managing Partner
Atreus GmbH

Thema: Einladung-München, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Luxemburg: Einladung zum Sommertreffen am 15. Juni 2017

Freitag, 2. Juni 2017 | 

Liebe Freiburg Alumnae/i, liebe Freunde!

 

Im Anschluss an die Datumserinnerung vom 9. April folgt nun der detaillierte Hinweis auf unser diesjähriges Sommertreffen:

Datum:             15. Juni 2017

Zeit:                 um 19.30 Uhr: Aperitif; Essen ab ca. 20.00 Uhr

Ort:                  im Juegdschlass

                        (wie im Vorjahr; *Einzelheiten siehe unten)

Leider ist es uns auf die Schnelle nicht gelungen, einen „Referenten“ aus der Alumni-Zentrale in Freiburg oder einem anderen großen Alumni-Club für den Abend zu gewinnen. Wir hoffen aber, das für die nächste Zusammenkunft arrangieren zu können.

 

Wie immer würden wir uns über zahlreiches Erscheinen freuen! Das selbst gesteckte Ziel von mindestens 15 Teilnehmern hatten wir beim letzten Treffen ganz knapp verfehlt, was indes als weiterer Ansporn dienen sollte, es diesmal zu schaffen! Bitte mobilisiert alle ehemaligen Freiburg-Studierende aus Eurem engeren und weiteren Bekannten-kreis für diesen Abend, und speziell diejenigen, die wir noch nicht in unsere „mailing list“ aufnehmen konnten! Natürlich sind auch Eure Partner herzlich willkommen, unabhängig von jedweder Freiburg-Erfahrung.

 

Damit er das Restaurant über die Anzahl der Teilnehmer vorab informieren kann, wird um Nachricht an EU (Tel. 621 168698 oder 348268; E-Mail: uhlmann@pt.lu) bis zum 13. Juni 2017 gebeten.

 

In der Vorfreude auf ein Wiedersehen mit möglichst vielen von Euch am Abend des 15. Juni bei hoffentlich sommerlichem Terrassenwetter verbleiben wir

 

mit besten Grüßen

Wolfgang Nies           Rainer Bühler            Eberhard (Uhlmann)

w.nies@vo.lu             buehler@pt.lu             uhlmann@pt.lu

 

* das Café/Restaurant Juegdschlass liegt am Waldrand, 400, rue des Sept-Arpents, in 1149 – Luxemburg-Stadt, nahe dem „Biergerkräiz“ an der Straße (181) von Beggen/Bereldange nach Bridel und verfügt über ausreichend Parkplatz sowie eine große Terrasse (Tel. 337137) Fürs Navi: Luxemburg-Stadt eingeben.

Thema: Einladung-Luxemburg, Einladungen | Beitrag kommentieren

Alumni-Club Hessen: Besuch des Deutschen Filmmuseums am 24. Juni 2017

Dienstag, 30. Mai 2017 | 

Sehr geehrte Alumnae und Alumni

 

als nächste Veranstaltung lädt der Vorstand des Alumni-Freiburg e.V.-Club Hessen zum Besuch des Deutschen Filmmuseums am Main-Museumsufer in Frankfurt ein. Aktueller Anlass ist die Sonderausstellung:

Rot. Eine Filminstallation im Raum (8.3. bis 13.8.17).

Für die Sonderausstellung findet am Besuchstag eine kostenlose Einführung statt. Nach Besichtigung der sich selbst erklärenden Exponate haben wir eine Führung durch die Dauerausstellung des Museums gebucht.

Datum:             24. Juni 2017

Zeit:                 14:30 Uhr, Treffpunkt an der Kasse

                        Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt

Die Einführung in die Sonderausstellung findet um 15:00 Uhr statt. Die anschließende Führung durch die Dauerausstellung beginnt um 16:00 Uhr. Das Museum schließt um 18:00 Uhr.

Besucherinformationen sind im Internet unter www.deutsches-filminstitut.de/filmmuseum einsehbar.

 

Um Anmeldung an die E-Mail-Anschriften

schneider-scherffius@t-online.de oder andreas-heuberger@t-online.de

bis zum 17. Juni 2017 wird gebeten.

Unsere Einladung schließt Familienangehörige und Gäste ein. Die Eintrittskarten werden zentral von uns erworben, da wegen der gebuchten Führung ein Nachlass von mehr als 50% gewährt wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Heuberger Peter Schneider-Scherffius
Tel.:        06131-86919
Mobil:     0160-94939872

Download (PDF, 312KB)

Thema: Einladung-RheinMain, Einladungen | Beitrag kommentieren

Save the Date! Alumni Holiday Weekend – Dec 5-6, 2017

Montag, 22. Mai 2017 | 

(Picture by: Michael Pekurar von Ragla)

We cordially invite you to our Alumni Holiday Weekend on December 5th and December 6th!

Join us for an exciting workshop during which we will discuss recent topics involving the University of Freiburg, as well as the 3rd instalment of our Annual Holiday Party.

 

Friday, December 5th: Opening Reception
Saturday, December 6th: Career-Workshops
Saturday, December 6th: 3rd Annual Holiday Party

 

Save the date!

In the meantime, click here for a photo gallery of last year’s event.

Thema: Einladung-USA, Einladungen, International | Beitrag kommentieren